kassensystem-gastronomie-registrierkasse-RKSV

RKSV: Die Registrierkassensicherheitsverordnung

Was sich zum 01.04.2017 ändert

Wir haben noch einmal eine Übersicht für Sie vorbereitet, damit Sie die entsprechend wichtigsten Änderungen der RKSV im Blick haben:

  • Die Kasse muss eine Kassenidentifikationsnummer aufweisen. Diese ist über FinanzOnline zu melden.
  • Die Kasse muss über eine geeignete Schnittstelle zu einer Sicherheitseinrichtung verfügen.
  • Das DEP (Datenerfassungsprotokoll) erfasst dementsprechend sämtliche Barumsätze und nimmt auch die elektronische Signatur mit auf. Dafür muss der Export des DEP jederzeit möglich sein.
  • Die Erzeugung eines Startbeleges muss möglich sein.
  • Jeder Beleg benötigt einen maschinenlesbaren Code.
  • Eine elektronische Signierung jedes einzelnen Barumsatzes. Die Signatur ist von der Signaturerstellungseinheit zu beantragen.
  • Der Umsatzzähler muss mit dem Verschlüsselungslogarithmus AES 256 verschlüsselt werden können.

Quelle: https://www.wko.at/branchen/gewerbe-handwerk/Registrierkassensicherheitsverordnung-(RKSV)-veroeffentli.html

Keine Sorge – mit dem Kassensystem von GASTROFIX sind Sie daher bestens auf die RKSV vorbereitet! Sie können sich also entspannt zurücklehnen.

GASTROFIX: Das professionelle iPad-Kassensystem

Nutzen Sie das professionelle Kassensystem von GASTROFIX und arbeiten Sie hierzu ausfallsicher und offline-fähig. Rufen Sie uns, wir beraten Sie gerne: +49 (0)30 76230344! Wir freuen uns auf Sie!

kassensystem-gastronomie-registrierkasse-17-03-20-RKSV