Mit GASTROFIX und der automatischen Übermittlung von Bestellungen an die Küche oder den Tresen arbeiten Sie schneller, effizienter und fehlerfrei. Mobiles Bonieren ist gesetzter Standard für Ihre zeitgemäße Gastronomie.

Schnellste Bedienung & Zeitersparnis

Zeitersparnis

Lange Laufwege des Personals werden reduziert.

Umsatzsteigerung

Zufriedene Kunden konsumieren mehr.

Qualität

Schnellere Durchlaufzeiten und weniger Fehler.

Beim Funkbonieren werden die Bestellungen Ihrer Gäste automatisch an die Küche übertragen. Dies bedeutet schnelleren Service und zufriedene Gäste. Durch mobiles Bonieren lässt sich mehr Umsatz generieren, da die Tische optimal ausgelastet werden. Zufriedene Gäste konsumieren mehr und bleiben länger. Außerdem ist eine effizientere Personalplanung möglich, da weniger Kellner eingesetzt werden müssen.

Vorteile des mobilen Bonierens:

  • Geringe Anschaffungskosten für einen Funk-Handrechner (iPod touch mit GASTROFIX-Kassenlizenz) zum mobilen Bonieren.
  • Ideal für große Betriebe und Terrassen: Laufwege fallen weg und Sie haben mehr Zeit für Ihre Gäste.
  • Individuelle Schnellläufer und Tischpläne sind perfekt auf mobile Endgeräte zugeschnitten.
  • Akzeptieren Sie Kreditkarten und weitere bargeldlose Bezahloptionen.
  • Drucken Sie drahtlos per Funk am nächstgelegenen Bon- oder Rechnungsdrucker oder sogar über den Gürteldrucker des Kellners aus.
  • Sie sparen Zeit, da Wartezeiten weg- und kürzere Wege anfallen.
  • Startmenü

    Grafischer Tischplan/grafisches Raumlayout
    mit unterschiedlich markierten Tischen (frei, belegt).

  • Bestellen über Schnellläufer

    Bestellt werden kann über die Schnelltasten, welche pro Gang (z. B. Getränke, Vor-, Haupt-, Nachspeise) individuell festgelegt werden können.

  • Bezahlen mit integriertem Splitting auf Parteien

    Bezahlen mit oder ohne Splitting auf mehrere Parteien. Beliebig viele Abrechnungsarten (z. B. bar, Kreditkarte, Hausgast, Mitarbeiterverzehr, Bruch). jeweils mit oder ohne Bewirtungsbeleg.

  • Stornieren

    Sofortstorno während des Bestellvorgangs jederzeit möglich. Bei Stornierungen von bereits aufgegebenen Bestellungen erfolgt eine Kontrolle.

  • Umbuchen/Verlegen ganzer Tische oder einzelner Artikel

    Umsetzen von Gästen über Raum- und Reviergrenzen hinweg. Umbuchen oder Übergabe eines ganzen Tisches an einen anderen Kellner.

  • Tischoffenstände

    Es sind unbegrenzt viele Räume möglich. Außerdem kann jederzeit zwischen grafischem Raumlayout und einer reinen Liste der offenen Tische umgeschaltet werden.

Das Orderkellner-Prinzip

Optimieren Sie Ihre Laufwege und nutzen Sie Ihr Personal effizienter: Indem Sie nur die vertrauenswürdigsten und am besten geschulten Kellner mit mobilen Geräten ausstatten, können sich diese voll und ganz auf den Gast konzentrieren. Weiteres Personal kann sich weiterhin um die reine Essensausgabe kümmern. Die „Orderkellner“ können die Gäste besonders gut beraten und nehmen ausschließlich Bestellungen auf und rechnen Tische ab.