Lieferdienst, Abholservice, to go Essen

Viele Gastronom*innen leiden massiv unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Denn laut den aktuellen Bestimmungen von Bund und Ländern dürfen Menschen Restaurants gar nicht mehr besuchen. Und das hat katastrophale Folgen für zahlreiche Betriebe. Ohne zahlende Gäste stehen viele Gastronom*innen jetzt vor dem Aus. Lieferdienste und Essen to go sind für viele derzeit der einzige Ausweg.  

Lieferdienst: Oft der letzte Strohhalm

Wenn die Hungrigen also nicht zum Essen gehen können, dann muss das Essen eben zu den Hungrigen kommen. Die Zauberworte heißen Lieferdienst und Essen to go. Denn sowohl das Ausliefern der Speisen als auch das Abholen durch den Kunden sind weiterhin erlaubt. Ein Liefer- und/oder Abholservice sind somit für viele Gastronomiebetriebe der berühmte letzte Strohhalm, an den Sie sich jetzt noch klammern können. 

#supportyourlocals

GASTROFIX nimmt diese besorgniserregende Ausgangslage zum Anlass, um seinen Kund*innen zu helfen. Unter dem Motto #supportyourlocals haben wir auf einer separaten Seite Restaurants und Gaststätten aus dem GASTROFIX Kundenportfolio aufgelistet, bei denen man sich das Essen auch über einen “Lieferdienst” bestellen oder als Take-away gleich selbst abholen kann. 

Bitte teilen Sie den Link und empfehlen Sie diese Seite weiter. Sie helfen damit den Gastronom*innen in Ihrer Stadt! Vielen Dank.

 

PS: Natürlich soll die Liste für jede Stadt möglichst vollständig sein. Bei der Vielzahl an GASTROFIX Kund*innen können wir das allerdings nicht garantieren. Daher schreiben Sie uns, wenn Sie ebenfalls GASTROFIX Kund*in sind und wir Ihr Restaurant hier mit auflisten sollen: socialmedia@gastrofix.de