Mehrwertsteuersenkung Gastronomie

Ein Ende der Beschränkungen aufgrund von Corona ist nicht in Sicht. Darum soll jetzt auch das Gastgewerbe endlich entlastet werden. Und zwar durch eine doppelte Mehrwertsteuersenkung. Wir sagen, was es damit auf sich hat und was Gastronom*innen jetzt beachten müssen.

Gästedaten-Erfassung

In der Corona-Krise müssen Gastronom*innen seit kurzem alle Gästedaten erfassen. Zwar ist das umständlich, aber in Corona-Zeiten leider notwendig. Aber keine Angst. Denn mit neuen digitalen Tools klappt die Gästedaten-Erfassung ganz easy. Wir geben einen Überblick.

Wiedereröffnung dank Corona-Lockerungen: Restart Neustart

Für alle Gastgebenden ist es das ersehnte Licht am Ende des Tunnels: Immer mehr Bundesländer beschließen aktuell Corona-Lockerungen für das Gastgewerbe. Restaurants können also bald endlich Wiedereröffnung feiern – wenn auch nur unter bestimmten hygienischen Voraussetzungen. Höchste Zeit, sich auf den erfolgreichen Restart vorzubereiten. Wir zeigen wie.

Mobile Payment, kontaktlos via NFC oder doch lieber mit Münzen und Scheinen: Nie gab es mehr Möglichkeiten, im Restaurant seine Rechnung zu bezahlen. Doch welche Bezahlmethoden sollten Gastronom*innen ihren Gästen anbieten?

Kassensicherungsverordnung TSE Gastrofix

Ab dem 01. Januar 2020 gilt die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV). Der auch als Kassengesetz bekannte zugrundeliegende § 146a AO beinhaltet deutlich schärfere Anforderungen an Kassensysteme. Worauf es jetzt ankommt und was Sie unbedingt beachten müssen, haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst.

Titel Recruiting im Gastgewerbe

  An Social Media kommt heute keine Branche mehr vorbei. Auch Unternehmen aus der Gastronomie nutzen die vielfältigen Werbe- und Kommunikationsmöglichkeiten – verstärkt auch, um sich als attraktive Arbeitgebende ins Gespräch zu bringen. Expertin Franziska Ebertowski erklärt, warum das eine kluge Strategie ist und wie cleveres Recruiting im Gastgewerbe heute funktioniert.

Gastrofix Qualitätsmanagement

Jeder Gastgeber weiß: Der Kunde ist König. Und der wird immer anspruchsvoller. Eine Entwicklung, die insbesondere im Gastgewerbe zu beobachten ist. Doch wie stellt man sich als Gastgeber am besten darauf ein? Wie gewährleistet man gleichbleibend hohe Standards in seinem Hotel und/oder Restaurant? Helfen können digitale Tools, die effizientes Qualitätsmanagement garantieren.

RDW4 Fachkräftemangel Titelbild

Das omnipräsente Problem Fachkräftemangel wird sich nicht von selbst erledigen. Mittlerweile hat diese Erkenntnis auch im Gastgewerbe dazu geführt, dass sich Geschäftsleute verstärkt mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Viele haben erkannt, dass sie jetzt personalintensive Prozesse optimieren müssen um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Passende Tools dafür gibt es jedenfalls einige.

Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem Mai 2019 sind Arbeitgeber in den Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeitenden ganz genau zu erfassen. Wir haben mit Oliver Gadow, Sales Director DACH bei Planday, über die aktuelle Situation gesprochen, und ob er sich angesichts der Pflicht zur Zeiterfassung schon die Hände reibt.

Unsere Welt wird immer digitaler und damit auch unsere Art zu Bezahlen: Mobile Payment, kontaktloses Bezahlen, In-Car-Payments – die Technologien werden immer ausgefeilter, auch im Restaurant. Wir haben dazu mit Payment-Expertin Nicole Nitsche gesprochen. Im Interview stellt  Sie die Bezahl-Trends vor, vergleicht die Entwicklung in Deutschland mit anderen Ländern und erklärt, wie sich das Verhältnis […]