Keine Angst vor der KassenSichV!

KassenSichV Paragraph

Seit dem 01.01.2020 gelten in Deutschland die strengen Regeln der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV). Durch das neue Kassengesetz sollen Manipulationen am Kassensystem künftig unmöglich gemacht werden. Damit Schwarzgeld und Steuerhinterziehung endlich der Vergangenheit angehören.

Trotzdem fragen sich gerade viele Gastronomen: Erfüllt meine aktuelle Kasse noch alle Anforderungen der KassenSichV? Oder muss ich jetzt umrüsten? Was ist mit der Bonpflicht? Und wie verhält es sich mit der Anmeldung?

KassenSichV Paragraph
KassenSichV Hardware TSE

Knackpunkt TSE

Einer der wesentlichen Bestandteile der KassenSichV ist die verpflichtende Einbindung einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) in das Kassensystem. Sie garantiert, dass die im Kassensystem aufgezeichneten Daten vollständig und richtig übergeben werden.

Die TSE kann sowohl physisch (als Gerät) als auch cloudbasiert zur Verfügung gestellt werden. Sie muss vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert und abgenommen worden sein.

Bis allerspätestens zum 01.10.2020 benötigt jeder gastronomische Betrieb mit Registrierkasse solch eine TSE.

GASTROFIX hat mit seinem Partner Epson schon frühzeitig an einer einfach zu implementierenden Plug & Play TSE-Lösung gearbeitet. Die Hardware für die Kassensicherungsverordnung ist seit Ende 2019 offiziell zertifiziert und kann über GASTROFIX bestellt werden.

Die drängendsten Fragen

Belegausgabepflicht, Sicherheitseinrichtung, Nichtbeanstandungsregelung: Das neue Kassengesetz beinhaltet viele Details und Vorschriften.

Damit Sie bei der KassenSichV trotzdem nicht ins Schwitzen kommen, haben wir in unserem Blog die wichtigsten Fragen für Sie beantwortet – einfach und verständlich. So wissen Sie genau Bescheid und können beruhigt auf die sichere Seite wechseln.

Epson hat in Kooperation mit seinem Partner Gastrofix eine Plug-and-play-Fiskalisierungslösung für iPad-Kassensysteme entwickelt. Mit ihr erfüllen Händler die ab dem 1. Januar 2020 geltenden Vorschriften der neuen Kassensicherungsverordnung (KassenSichV). (Bild 1)
Gastronomin mit GASTROFIX-Kassenystem-Schürze

Sie haben weitere Fragen zur KassenSichV?

Jetzt kostenlos beraten lassen!

  • *Pflichtfeld
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.