Das GASTROFIX-Kassensystem lässt sich über Schnittstellen kinderleicht mit Warenwirtschaftssystemen verknüpfen. So kontrollieren Sie mit der Kasse nicht nur Ihre Umsätze, sondern auch Wareneinsatz, Deckungsbeitragsrechnung & Co. Zu unseren Partnern in diesem Bereich zählen u. a. die Marktführer foodnotify, necta und PPM.

  • Übergabe der aktuellen Bestände an Ihre Warenwirtschaft
  • Rezepturen sind in der Warenwirtschaft hinterlegt

GASTROFIX-Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen

Kopplung mit der Warenwirtschaft

Indem Sie Kassen- und Warenwirtschaftssytem miteinander koppeln, haben Sie die wichtigsten Kennzahlen wie Wareneinsatz, Deckungsbeitragsrechnung und Lagerbestand jederzeit und minutengenau im Blick. Sobald ein Artikel dem Bestand entnommen wird, können Sie dies sekundenaktuell sehen – und dadurch rechtzeitig und bedarfsgenau nachbestellen. Nehmen Sie dann noch die anderen relevanten Eckdaten wie  Personalkosten und Miete hinzu, können Sie genau den Betrag errechnen, ab dem Sie Gewinn erwirtschaften.

Überblick von Lieferanten

Im laufenden Betrieb ist es oft schwierig, im Lager den Überblick zu behalten. Das Warenwirtschaftssystem übernimmt diese Aufgabe für Sie: Legen Sie Ihre Lieferanten und Lagerplätze individuell nach den Bedürfnissen Ihres Betriebes in der strukturierten und übersichtlichen Warensystem-App an. Das Warenwirtschaftssystem hilft Ihnen somit dabei, Ihre benötigten Artikel in der richtigen Menge am richtigen Ort zu haben und leere Lager sowie Doppelverkäufe zu vermeiden. Sie sehen auf einen Blick, wie die tagesaktuellen Preise Ihrer Lieferanten sind, welche Ware fehlt und wo es freie Lagerplätze gibt. Mit nur einem Klick bestellen Sie die fehlende Ware nach.

Inventur – ein Kinderspiel

Ersparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern die lästige Inventur. Mit der Anbindung der Warenwirtschaft an Ihre GASTROFIX-Kasse sehen Sie mit nur einem Klick Ihren aktuellen Bestand. Durch diese vereinfachte Form der Warenwirtschaft haben Sie jederzeit und von überall aus den Überblick über Ihr Lager. Sie sparen Personalkosten, da sich Ihre Mitarbeiter um Ihre Gäste kümmern, anstatt Artikel zu zählen.

Kundenbedürfnissen gerecht werden

Ein weiterer Vorteil: Durch das Hinterlegen von einzelnen Rezepten wird der Wareneinsatz automatisch berechnet und von Ihrem Bestand abgezogen. Ihnen ist es somit möglich, die genaue Nährwertangabe für jede Portion einzusehen sowie Allergenkennzeichnungen und Angaben über deklarationspflichtige Stoffe aufzurufen. Ihre Mitarbeiter können Ihren Gästen genaue Angaben nennen und hinterlassen somit einen professionellen Eindruck, was nachgewiesenermaßen einen enormen Effekt auf die Kundenbindung mit sich bringt.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass nicht jede Schnittstelle in jedem Land verfügbar ist. Gerne beraten wir Sie über die aktuelle Verfügbarkeit.

Sind Sie bereit für GASTROFIX?