Wir haben unser Dashboard im Restaurant-Manager modernisiert und mit einer Vielzahl neuer Funktionen ausgestattet. Das Dashboard dient dazu, einen schnellen Überblick über das jeweilige Restaurant bzw. den gastronomischen Betrieb zu erhalten. Wir haben zusätzliche Funktionen wie z.B. Karten- und Wetterdaten hinzugefügt, die Grafiken schicker gemacht und die Möglichkeit interaktiver Auswertungen eingebaut, so dass Sie einen noch schnelleren Überblick über alle Vorgänge Ihrer iPad-Kassen haben.

Restaurant-Kassen-Manager-Map


Interaktive Charts

Alle grafischen Charts sind nun interaktiv. Sie können nun beliebige Komponenten deaktivieren und wieder aktivieren. Klicken Sie hierzu im rechten Kasten einfach die jeweiligen Komponenten an (in diesem Fall Artikelgruppen Ihres Kassensystems). Dieser Wert wird grau und in der Grafik nicht mehr berücksichtigt. Ein erneuter Klick fügt diesen Wert wieder hinzu.

Kassensystem-Artikelgruppen-Gastronomie


Zoomen in Zeiträumen

Bei allen Zeitdiagrammen, welche meist Umsätze über Wochen oder Monate anzeigen, kann einfach mit dem Mauszeiger ein Bereich innerhalb des Diagramms ausgewählt werden (linke Maustaste drücken und dann mit gedrückter Maustaste über den Bereich ziehen und loslassen sobald der Bereich korrekt ist).

Kassenumsatz-Zoom-Restaurant
Dann wird automatisch der betreffende Bereich „gezoomt“, d.h. eine Vergrößerung des ausgewählten Zeitbereiches angezeigt. Um diesen Zoom wieder rückgängig zu machen, drücken Sie einfach den Button „Zoom zurücksetzen“ welcher immer dann erscheint, wenn Sie in einem gezoomten Bereich arbeiten. Waren die Kassen an bestimmten Tagen nicht in Betrieb oder haben keine Kellner gearbeitet, so werden für diesen gastronomischen Tag keine Informationen angezeigt.

Übrigens: Die oben beschriebene interaktive Auswahl funktioniert natürlich noch zusätzlich…


Periodenvergleich

Als besonderes Bonbon haben wir nun auch einen Periodenvergleich eingebaut. Damit lassen sich die Kassenumsätze der aktuellen Periode mit den Kassenumsätzen der vorigen Periode vergleichen.

Periodenvergleich-ipad-kassensystem

Wenn Sie die aktuelle Woche oder den aktuellen Monat wählen (und nur bei diesen), dann können Sie durch drücken des Buttons „Vergleichen“, einen Periodenvergleich aktivieren, welcher dann als „Delta“ (d.h. als Differenz zum Vergleichszeitraum) über einer Null-Linie aufgetragen wird. Höherer Kassen-Umsatz wird über der Null-Line angezeigt, niedriger Kassen-Umsatz unter der Null-Line.

Übrigens: Auch hier funktioniert sowohl die Zoom-Funktion als auch die interaktive Auswahl zusätzlich…


Auswahl verschiedener Chart-Typen

Durch Anklicken der kleinen Chart-Symbole rechts oben können Sie von der Standard-Balkengrafik zu weiteren unterschiedlichen Chart-Typen umschalten. Hier zwei Beispiele:

Linienchart-Restaurant-Kassen-Dashboard Flächenchart-Restaurant-Kassen-Dashboard


Frei einstellbares Dashboard

Und da wir nun auch Elemente im Dashboard anbieten (die sogenannten Widgets und Charts, das sind die kleinen Fenster in welchen die jeweiligen Informationen angezeigt werden), welche nicht für jeden Gastronom oder Kassen-Setup interessant sind, können Sie nun jedes einzelne Widget hinzunehmen oder entfernen sowie die Positionen der einzelnen Fenster des Dashboards individuell einstellen.

Klicken Sie hierzu ganz rechts in der Dashboard-Menüleiste auf den Schraubenschlüssel. Es erscheint ein Vorschaufeld, in welchem Sie alle angeordneten Widgets sehen sowie alle eventuell noch nicht angezeigten (und somit zur Verfügung stehenden Widgets) rechts und links vom zentralen Vorschau-Bereich.

Restaurant-Manager-Kasse-Dashboard-Konfiguration

Links vom zentralen Vorschau-Bereich sehen Sie alle Widgets (die kleineren Info-Fenster), rechts vom Vorschau-Bereich finden Sie alle Charts und Maps (d.h. die größeren Info-Fenster). Wenn Sie keine Elemente mehr sehen, so sind alle Komponenten bereits im Dashboard vorhanden.

Sie können nun die Reihenfolge der Elemente per Drag & Drop ändern, Elemente entfernen (diese erscheinen dann wieder links bzw. rechts vom Vorschau-Feld und können jederzeit wieder hinzugefügt werden) und per Drag & Drop Elemente von der Seite in den Vorschau-Bereich ziehen.

Vergessen Sie das Speichern nicht (ganz am Ende der Seite rechts) und schon steht Ihr individuell angepasstes Dashboard zur Verfügung. Der so individuell festgelegte Layout Ihres Kassen-Dashboards gilt nun für alle Mitarbeiter die Zugang zum Restaurant-Manager haben, d.h. er wird auf Betreiber-Ebene gespeichert.

Übrigens: Nicht jedes Element macht in jeder Sicht Sinn. So werden Sie bei der aktuellen Tagesansicht keine Zeit-Charts angezeigt bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.