Gastrofix hat einen neuen Chief Sales Officer (CSO): Seit Juli lenkt Dirk W. Schmidt den Vertrieb beim führenden iPad-Kassenanbieter. Der erfahrene Stratege kommt vom Tourismus-Dienstleister HRS, wo er fast drei Jahre lang als Managing Director Central & Northern Europe tätig war. Er entlastet bei Gastrofix Stefan Brehm, ​der den Posten des CSO vorher zusammen mit seiner aktuellen Position als CMO bekleidet hatte.

Dirk W. Schmidt (52) ist seit Juli neuer Chief Sales Officer beim iPad-Kassen-Pionier Gastrofix.

Dirk W. Schmidt (52) stellt sich einer neuen beruflichen Herausforderung und zeichnet seit Juli als CSO bei Gastrofix für das gesamte Vertriebsteam verantwortlich. Lange bitten ließ er sich nicht: „Die Geschäftsführung um Dirk Owerfeldt, Reinhard Martens und Stefan Brehm hat mich schnell für das Unternehmen begeistert, weil hier große Expertise auf Entrepreneurship und Hands-on-Mentalität trifft. Ich sehe mich als Kapitän, der eine äußerst engagierte Vertriebsmannschaft zu neuen Höchstleistungen führen wird.“

„Vertrieb ist keine Glückssache“

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Dirk einen so erfahrenen Vertriebsexperten an Bord holen konnten“, erklärt Stefan Brehm, der seinen Posten an Schmidt übergibt und sich künftig als CMO auf die Steuerung des Marketings und die Geschäftsführung konzentriert. „Wir sind zu 100 Prozent davon überzeugt, dass Dirk getreu seinem Wahlspruch ´Vertrieb ist keine Glückssache` die ambitionierten Wachstumsziele von Gastrofix im Sales-Bereich erreichen wird.“

Schmidt kommt von HRS zu Gastrofix. Zuvor arbeitete er 17 Jahre für das amerikanische Hightech-Unternehmen Novell (heute Micro Focus), zuletzt als VP / GM Sales & Marketing EMEA, um anschließend bei GWAVA die Internationalisierung des Unternehmens voranzutreiben. Der studierte Volljurist ist verheiratet und hat vier Kinder.

ZUR PRESSEINFORMATION

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.