Einträge von Wolfgang Robben

Internorga 2020: Messe-Highlight in Hamburg

Die Internorga gehört für GASTROFIX zu den Messe-Highlights des Jahres. Auch zur kommenden Ausgabe reisen die Berliner daher mit spannenden Neuheiten von der Spree an die Elbe. Das Unternehmen zeigt bei der Internorga 2020 in Halle B4.OG, Stand 403 Lösungen für das neue Kassengesetz und hat außerdem ein Magazin zum Thema KI im Gepäck.

GASTROFIX auf der Intergastra 2020

Im Februar 2020 pilgert nahezu die gesamte Gastro- und Hotellerie-Gemeinde an den Neckar nach Stuttgart. Das kann nur eines bedeuten: Es ist wieder Intergastra! GASTROFIX reist natürlich mit! Die Berliner haben neben Lösungen für das neue Kassengesetz auch ein druckfrisches Magazin zum Thema künstliche Intelligenz (KI) im Gepäck. Kommt vorbei: Halle 7, Stand A65!

,

Kassensicherungsverordnung: Das müssen Gastronomen wissen – Update Dez. 2019

Ab dem 01. Januar 2020 gilt die Kassensicherungsverordnung (KassenSichV). Der auch als Kassengesetz bekannte zugrundeliegende § 146a AO beinhaltet deutlich schärfere Anforderungen an Kassensysteme. Worauf es jetzt ankommt und was Sie bei Ihrer alten bzw. beim Kauf einer neuen Kasse unbedingt beachten müssen, haben wir in diesem Beitrag übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Gastbeitrag: Warum Gastronomen heute ein gutes Qualitätsmanagement brauchen

Jeder Gastgeber weiß: Der Kunde ist König. Und der wird immer anspruchsvoller. Eine Entwicklung, die insbesondere im Gastgewerbe zu beobachten ist. Doch wie stellt man sich als Gastgeber am besten darauf ein? Wie gewährleistet man gleichbleibend hohe Standards in seinem Hotel und/oder Restaurant? Helfen können digitale Tools, die effizientes Qualitätsmanagement garantieren.

Digitalisierung vs. Fachkräftemangel

Das omnipräsente Problem Fachkräftemangel wird sich nicht von selbst erledigen. Mittlerweile hat diese Erkenntnis auch im Gastgewerbe dazu geführt, dass sich Geschäftsleute verstärkt mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Viele haben erkannt, dass sie jetzt personalintensive Prozesse optimieren müssen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein. Passende Tools dafür gibt es jedenfalls einige.

,

Nach dem EuGH-Urteil: So funktioniert Zeiterfassung heute

Mit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem Mai 2019 sind Arbeitgeber in den Mitgliedsstaaten dazu verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeitenden ganz genau zu erfassen. Wir haben mit Oliver Gadow, Country Manager DACH bei Planday, über die aktuelle Situation gesprochen, und ob er sich angesichts der Pflicht zur Zeiterfassung schon die Hände reibt.

Digitale Tools zur Arbeitszeiterfassung

Laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs von Mai 2019 ist künftig jedes Unternehmen verpflichtet, eine Arbeitszeiterfassung zu gewährleisten. Feiert die Stechuhr jetzt also ihr Comeback? Wir haben dazu ausgewählte Anbieter digitaler Tools unter die Lupe genommen und mit Experte Florian Klima gesprochen.