5 Tipps für die Hotelbranche

Tipps für die Hotelbranche?

Immer mehr Hotels öffnen in Deutschland ihre Pforten und buhlen um die Gunst der Reisenden. Sie möchten sich von der Masse abheben oder einfach nur mal für frischen Wind in Ihrem Hotel sorgen? Sie haben aber noch keine konkreten Vorstellungen wie? Manchmal ist die Lösung einfacher als man glaubt – daher haben wir für Sie im Folgenden fünf Tipps für die Hotelbranche zusammengefasst:

1. Prozessoptimierung

Heutzutage ist es besonders wichtig, sich durch einen perfekten Service von der Konkurrenz abzuheben. „Mehr Zeit für die Gäste haben“ lautet dabei das Credo. Doch wie verschafft man sich beim stressigen Tagesgeschäft diese kostbare Zeit? In Zeiten der Digitalisierung eigentlich einfach zu beantworten: Nutzen Sie für Ihren Betrieb ein modernes Hotel Property Management System (PMS) und verknüpfen Sie dieses über eine Schnittstelle direkt mit Ihrem Kassensystem. Somit sparen Sie und Ihr Team wertvolle Zeit, die Sie stattdessen in Ihre Gäste investieren können.

GASTROFIX arbeitet kontinuierlich am Ausbau seines Schnittstellen-Kosmos und bietet im Bereich PMS bereits Anbindungsmöglichkeiten zu folgenden Partnern:

2. Schnelles Internet

Manchmal ist eine Lösung ziemlich simpel: Sorgen Sie in Ihrem Hotel stets für eine schnelle und stabile Internetverbindung. Somit können nicht nur Sie selbst effizient und reibungslos arbeiten, auch Ihre Gäste werden es Ihnen danken. Denn insbesondere Geschäftsreisende erachten eine stabile WLAN-Verbindung heute als selbstverständlich. Beachten Sie, dass Gäste ihren Unmut über nervige Ladezeiten schnell kundtun. Läuft hingegen alles tadellos, steigt die Chance auf eine positive Bewertung und Weiterempfehlung.

3. (Digitale) Gästemappe

Reisende behalten gerne selbst den Überblick. Helfen Sie Ihren Gästen, sich gut in Ihrem Hotel zurechtzufinden. Erstellen Sie hierzu eine Gästemappe. Sie sollte neben allen wichtigen Infos zum Hotel weitere spannende Angebote enthalten. Das sollte eine gute Gästemappe enthalten:

  • Präsentation Ihres Betriebs, z. B. Historie, Vorstellung des Teams, Medienberichte
  • Allgemeine Hausordnung und -regeln
  • Wichtige Telefonnummern (Rezeption,Zimmerservice, Taxiservice etc.)
  • Übersicht zum Thema Speisen und Getränke
  • Auswahl attraktiver Freizeitangebote (im Hotel und in der Umgebung)
  • Feedback-Möglichkeit

Schon gewusst? Immer mehr Hotels setzen bewusst auf eine papierlose digitale Version der Gästemappe, zum Beispiel von unserem Partner Betterspace:

4. Öko lohnt sich

Das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Gastgewerbe gewinnt in der Hotelbranche immer mehr an Bedeutung. Heutzutage achten Gäste bei der Auswahl ihrer Herberge nicht mehr nur auf Bewertungen und Sterne, sondern auch auf den ökologischen Fußabdruck eines Hotels. Immerhin 14 Prozent der deutschen Urlauber legen Wert auf ein grünes Image. Für ein Hotel, das nachweislich ressourcenschonend und umweltschonend wirtschaftet, sind Gäste dann auch bereit, mehr Geld auszugeben. Ökologisches Engagement kann also durchaus zu mehr Umsatz führen!

5. Support und Personalisierung

Gäste wünschen sich heutzutage auch, dass Angebote genau auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Das belegt eine Statistik von Siteminder:

  • Mehr als 80 % der Teilnehmer einer Studie würden einen anderes Unternehmen vorziehen, wenn dieses ihren bestimmten Erwartungen und Anforderungen entspräche.
  • 87 % sind der Meinung, dass Unternehmen einen besseren Support anbieten sollten.
  • 94 % der Unternehmensvorstände gehen davon aus, dass personalisierte Angebote der Schlüssel zu erfolgreichen Kundenbeziehungen im Hotelmarketing sind.

Somit heißt das: Lernen Sie Ihre Gäste besser kennen und personalisieren Sie Ihr Marketing! Mit einer Allround-Kassenlösung wie GASTROFIX können Sie alle Kundendaten speichern und auswerten, um auf dieser Basis individuelle Angebote zu unterbreiten, die genau auf die Bedürfnisse und Wünsche Ihrer Gäste zugeschnitten sind.

Haben Sie Fragen hierzu? Dann füllen Sie gerne das Kontaktformular aus. Ein GASTROFIX-Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen Tipps für die Hotelbranche geben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.