Filialverwaltung mit GASTROFIX ist ganz einfach - GASTROFIX Zum Inhalt springen

Filialverwaltung geht ganz einfach

Während klassische Registrierkassen und PC-Kassensysteme erst aufwändig und teuer für die Verwaltung von Restaurant-Ketten oder Filialbetrieben aufgerüstet werden müssen, geht es mit Ihrem GASTROFIX iPad-Kassensystem ganz einfach:

Die Vorteile unserer Filialverwaltung auf einen Blick

Über 60 Berichte mit tausenden von Filtern kombinierbar

Über 60 vorgefertigten Berichten wie Bestellungen, Artikel, Kellner, Umsätze, Warengruppen, Journal etc. lassen keine Wünsche offen. Diese können zudem mit mächtigen Filtern kombiniert werden.

Weiterhin stehen die folgenden, speziellen Filialreporte zur Verfügung

Speziell angepasste oder neue individuelle Berichte sind problemlos möglich

GASTROFIX speichert grundsätzlich jede Transaktion (Bestellen, Bezahlen, Storno, ...) inklusive aller relevanten Parameter als einzelne Transaktion in einer Hochleistungs-Datenbank (Postgres SQL), so dass keine Vorab-Akkumulierung von Daten vorgenommen wird.

Erst während eines Reports werden die für diesen Bericht notwendigen Transaktionen durchlaufen und so akkumuliert und gruppiert. Wie der Anwender dies wünscht. Somit kann grundsätzlich jeder denkbare Bericht auch noch nach Jahren aus diesen Transaktions-Daten generiert werden, selbst wenn zur Inbetriebnahme des GASTROFIX-Systems noch niemand an einen solchen Report gedacht haben sollte.

Diese Reporterstellung erfolgt durch einen leistungsstarken Reportgenerator (Jasper Reports) welcher die Erstellung von beliebigen Berichten per Drag & Drop erlaubt. Mit diesem Generator sind alle bereits standardmäßig in GASTROFIX vorhandenen Reporte erstellt worden.

Es ist bei besonderen Kundenanforderungen - ganz besonders für Filialisten - problemlos möglich, spezielle Reporte im individuellen Layout zu erstellen.